Zutaten
  • 2 mehligkochende Kartoffeln

  • 2 Handvoll Brunnenkresse

  • 80 g Bûche du Chèvre oder ein anderer Ziegenfrischkäse

  • 1 EL Rotweinessig

  • Olivenöl

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung
  • Kartoffeln rüsten

    Die Kartoffeln schälen und grob raffeln. Grosszügig salzen und pfeffern.

  • Rösti anbraten

    In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln in zwei ebenen Fladen beidseitig ca. 20 Minuten gut anbraten.

  • Rösti mit Käse und Kresse anrichten

    In einem Teller die Brunnenkresse anrichten, die Rösti darauf betten und mit dem Chèvre bestücken. Über alles Öl und Essig giessen, sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

Juliette Chrétien

Ist 1986 in Zürich geboren und seit 2008 selbstständige Fotografin. Sie bewegt sich zwischen Kunst, Design und Kulinarik und verfolgt ihre ganz eigene Ästhetik.
→ Alle Rezepte von Juliette Chrétien