Slow Goods

Dein Account

Lorbeerblätter der Ionischen Küste

SFr. 12.00

Daphnis und Chloe Loorberblätter
Daphnis und Chloe Loorberblätter Slow Goods wilde Lorbeerblätter Slow Goods Lorbeerblätter Verpackung

SFr. 12.00

wurde erfolgreich zu Deinem Einkaufskorb hinzugefügt! Checkout


    • Stammt aus dem Terroir der Ionischen Küste Griechenlands

    • Wächst biologisch in seinem natürlichen Mikroklima

    • Enthält 30 mal mehr ätherische Öle als herkömmlicher Lorbeer

    • Ernte durch kleine Familienbetriebe und Bauernhöfe

    • Inhalt: 10g getrocknete wilde Lorbeerblätter,
      luftdicht verpackt

    • Handgepflückt entlang der Ionischen Küste, Griechenland

    »Der Daphnesbusch - ein geschickter Götterstrauch«

    Von den delphischen Priesterinnen bis hin zu den Legenden des Odysseus, die edle Daphne wusste gekonnt die mythologische Vergangenheit Griechenlands zu monopolisieren und schaffte es Götter und Orakel zu beeinflussen. Auch der Lorbeer oder Daphnesbusch genannt, weiss genau wie man ein Gericht geschmacklich zu seinen Gunsten beeinflusst. Dieses Immergrün dient schon seit der Antike als Küchenkraut. Wundervoll gross und in strahlendstem Grün, stammen diese wilden Lorbeerblätter von der Ionischen Küste. Dort überblicken die Lorbeerbäume in einer idyllischen Küstenlandschaft das Meer. Genau da, wo Apollo sich in die Nymphe Daphne verliebte.

    Suppen, Saucen, Eintöpfe und Schmorgerichte: Alles was in einen grossen schweren Schmortopf passt liebt Lorbeerblätter. Als unentbehrliches Gewürz für Linsengerichte, verleiht Lorbeer unzähligen Rezepten eine wundervoll subtile und leicht adstringierende Note. Man kann auch einfach ein Lorbeerblatt in kochendes Wasser geben um seine Pasta zu würzen oder zusammen mit grobem Meersalz und ein paar Pfefferkörnern in einem Mörser zu einer selbst gemachten Kräutermischung für den Sonntagsbraten vermahlen.


    DAPHINS UND CHLOE - Wilde Kräuter aus Griechenland
    Evangelia Koutsovoulou hat sich Ihrer Liebe, den wilden Kräutern Griechenlands, verschrieben und bereist seit 2013 Ihre Heimat um in den entlegensten Ecken eine der wichtigsten Zutaten der kulinarischen Welt zu finden: Kräuter



    Hast Du Fragen zu diesem Produkt?


  • Bei Daphnis und Chloe wird besonderer Wert auf den Ursprung der Kräuter und deren Mikroklima gelegt in welchem sie langsam heranwachsen. So beginnt die Suche für Evangelina nach den besten Terroirs der Kräuter zu Fuss. Auf einer Landkarte sind die für sie interessantesten organoleptischen Gebiete und Standorte eingezeichnet. Diese befinden sich vor allem auf den Inseln. Viele dieser wundervollen Kräuter, haben in der Vergangenheit das Gebiet ihres Ursprungs nie verlassen und sind nur in sehr kleinen Mengen verfügbar.

    Evangelinas Idee der Nachhaltigkeit umfasst ein Konzept, das die kleinen Bauern und Kräuterpflücker unterstützt, in ihre Region und ihr Land zu investieren. Viele der Kräuter die von Daphnis und Chloe verkauft und exportiert werden, können so zum ersten mal unser kulinarisches Verständnis und die Sensorik der griechischen Kräuter erweitern. Die wilden Thymianblüten und die geräucherten Chilliflocken, können so zum Beispiel nur bei Daphnis und Chloe gefunden werden.


  • - 10g wilde Lorbeerblätter ( Laurus Nobilis )
    - Unzählige Stunden griechischer Sonne
    - Das mediterrane Klima der Ionischen Küste Griechenlands

    Ihr süssliches Aroma kombiniert mit einer würzigen Note von Muskatnuss, kann so nur in den besten Qualitäten von Lorbeer gefunden werden. Der wilde Lorbeer eignet sich besonders gut als Gewürz für Bratensossen, Tagines, Hülsenfrüchte und Suppen. Die getrockneten Lorbeerblätter haben die dreifache Würzkraft von herkömmlichen Lorbeer, deshalb immer etwas weniger als gewöhnlich verwenden.

Zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern!