Slow Goods

Dein Account

Ingwer Granatapfel Limonade

Ingwer_Granatapfel_LimonadeZubereitungsdauer 10 min. / Für 2 Liter 

»Refresh yourself« 
Es ist drückend heiss und der Hochsommer steht auf der Schwelle, da ist die Erfrischung die eine selbstgemachte Limonade mit sich bringt einfach unschlagbar. Es gibt sie in unzähligen Varianten und Farben und sie erinnert mich immer an den Sommerurlaub. Die Zeit des Jahres in der man sich so gar keine Gedanken machen musste über das Heute und das Morgen. Diese Sorglosigkeit ist mit fortschreitendem Alter zwar etwas verblasst, blüht aber in den Momenten, in den ich eine Limonade selber mache und geniesse, immer wieder farbenfroh auf. Der leicht scharfe Ingwer, der süsslich-bittere Granatapfel und die Kombination aus Zucker und Zitrone ergänzen sich hervorragend. Den Granatapfelsirup habe ich bei Le Sirupier de Berne gekauft, dort ist er auch wirklich aus Granatapfel gemacht. Man kann ihn aber natürlich auch selber machen. Also nehmt euch die Zeit, macht eine Limonade und lasst euch erfrischen.

 

Zutaten:
3 cm frisch geriebener Ingwer
200 ml Granatapfelsirup
4 Bio Zitronen
1 Bund Minze
2 L Mineralwasser
evtl. ein paar Blaubeeren
Jede Menge Eiswürfel

 

Zubereitung:
Die Zitronen in einer Schüssel ausdrücken, den Ingwer schälen und mit einer Reibe in den Zitronensaft raspeln. Dann den Granatapfelsirup hinzugeben.
Alles durch ein sehr feines Sieb oder durch ein Passiertuch drücken. Die Essenz in eine Karaffe füllen, mit der grob gezupfte Minze aufrühren.

Eiswürfel zugeben und mit Mineralwasser aufgiessen. Ich würde mit der Hälfte des Wassers beginnen und je nachdem wie intensiv man den Geschmack haben möchte weiter Wasser hinzugeben. Blaubeeren machen sich optisch besonders gut in der Limonade und schmecken frisch und eisgekühlt einfach fabelhaft. 







Hinterlasse einen Kommentar

Zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern!