Slow Goods

Dein Account

Fenchel-Kirschen-Salat

Fenchel_Kirschen_Salat

Zubereitungsdauer ca. 30 min. / Für 3 Personen als Vorspeise 

»Kirsche« 
Kurz und knapp. Eine Vorspeise die saisonal auf zweierlei Arten passt. Zum einen ist die schweizer Kirschsaison gerade auf ihrem Höhepunkt und zum anderen lassen die Temperaturen fast nichts anderes zu als leichte bekömmliche Zutaten. Nichts desto trotz ist die Kombination aus den süssen Kirschen und dem leicht salzig ätherischen Fenchel eine spannende Kombination. Umbedingt leicht gekühlt geniessen.

 

Zutaten Salat:
300 g Fenchel
200 g Kirschen, möglichst von Hochstammbäumen
2 frische Feigen
4 EL Rapsöl
1 EL Zitronenthymianblättchen
2 EL Rotweinessig
½ unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
50 g Mandelstifte, geröstet
Salz & schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:
Den Fenchel säubern, je nach Grösse vierteln oder achteln, und in sprudelndem Salzwasser bissfest garen. Den Fenchel abgiessen und auskühlen lassen. Die Kirschen entsteinen, die Feigen in Spalten schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Das Rapsöl mit dem Zitronenthymian, dem Rotweinessig und der abgeriebenen Zitronenschale zu einer Emulsion verrühren, über den Salat geben und gut vermengen. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Den Salat mit den gerösteten Mandelstiften und etwas schwarzem Pfeffer bestreuen und servieren.


Variante:
Wer diesen Salat zu einem veritablen Hauptgericht ausbauen will, fügt ihm noch Stücke von Brie oder Ziegenkäse bei.


Aus unserem Buch: Helvetia Vegetaria, Seite 135. 


Rezept: Carlo Bernasconi
Foto: Juliette Chrétien


Hinterlasse einen Kommentar

Zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern!