Slow Goods

Erbsen-Eis am Stiel

 Erbsen-Eis am Stiel



»Power Kugel« 

Erbsen enthalten Zuckerstoffe die unserem Körper eine sofortige Quelle von Energie bieten. So wissen die Sportler, dass der Genuss von Erbsen direkt nach der sportlichen Übung, zu einer schnelleren Regeneration beiträgt.
Und weil nach dem Sport und vor dem Sport und sowieso auch zwischendurch ein Eis am Stil immer etwas Besonderes ist, gibt es heute eines mit Erbsen.


Zutaten Eis am Stil:
750g frische Erbsen

250ml Kokosmilch

150g Naturjoghurt

4 EL Ahornsirup

1 Prise Meersalz

Zutaten Glasur:
2 Handvoll Pistazien

100g dunkle Schokolade

20g Puderzucker 

10g Butter



Zubereitung:
Die Erbsen schälen und 10 Minuten dämpfen oder in Wasser kochen, danach abkühlen lassen und mit den restlichen Glacézutaten pürieren. In Eis-am-Stiel-Behälter füllen und über Nacht ( mind. 8 Stunden ) einfrieren.

Am nächsten Tag für die Glasur die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen, anschliessend den Puderzucker unterrühren. Die Glasur darf ruhig etwas abkühlen, sie sollte jedoch flüssig bleiben, damit man sie gut über dem Glace verteilen kann.

Die Pistazien klein hacken und zur Seite stellen. Das Glace vorsichtig aus der Form lösen und die Glasur darüber verteilen. Sofort die Pistazien darüber streuen, damit sie an der Schokolade kleben bleiben.



»Kleine Gemüsekunde: Die Erbse«

 

Wenn im Juni die frische Erbsenzeit beginnt freue ich mich jedesmal wie ein kleines Kind, um sie auf dem Markt zu kaufen. Ich kann dann kaum die Zeit in der Küche erwarten die ich mit Erbsen schälen verbringe. Auch wenn es jeweils etwas länger dauert und es ein gutes Training für die liebe Geduld ist. Das Geräusch jedoch, dass das aufknacken der Hülle macht und die kleinen grünen Kügelchen die dann hinausrollen…
Die Pflanzengattung gehört zu der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Vielleicht ist es genau dieser Name, der dem Erbsenschälen seine Poesie verleiht. Aber alle Achtung vor den kleinen Kügelchen, die Erbsen sorgen nicht nur für Schmetterlinge im Bauch, im Erbsenprotein soll auch eine hochwertige Kombination aus Aminosäuren enthalten sein,
die nicht nur für schönes Haar und glatte Haut sorgt, sondern auch die Potenz steigert und den Muskelaufbau fördert. Das hört die Prinzessin auf der Erbse gerne!



Rezept: Juliette Chrétien
Text: Juliette Chrétie
Foto: Juliette Chrétien


Zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern!