Slow Goods

Dein Account

Blumenkohl-Frittata mit Scamorza und Kapern

Blumenkohl-Frittata mit Scamorza und Kapern
Zubereitungsdauer ca. 145 min.  /  Für 4 Personen  


»Blumenkohl mal wild« 
Blumenkohl hat seit knapp zwei Monaten Saison und da es mir bei diesem herrlichen Gemüse immer so vorkommt als ob es im Grossen und Ganzen nicht so wirklich ernst genommen wird, sondern meist ein Leben als gedünstete Beilage oder Suppe fristet, habe ich mir den „Brassica oleracea“ zu Herzen genommen. Auf der Suche nach einer etwas aufregenderen Zubereitungsmethode, bin ich bei Ottolenghi auf seine Smoky Frittata gestossen. Nach kurzer Befragung des Geschmacksthesaurus von Niki Segnit habe ich das Rezept etwas abgeändert. Hinzu kamen Kapern die sich herrlich mit dem Blumenkohl ergänzen und er wurde von mir nicht gekocht und gebraten sondern im Ofen unter dem Rost gegrillt. Wichtig bei diesem Rezept ist das geräucherte Paprikapulver, das auf keinen Fall fehlen darf.


Zutaten:
1 Blumenkohl mittlerer Grösse
6 Bio Eier
200 g Crème Fraîche
2 El Dijon Senf
2 Tl geräuchertes Paprikapulver (Edelsüss)
1 Bund Schnittlauch
150 g geräucherter Scamorza, gerieben mit Haut
50 g reifer Cheddar, gerieben
2 El Kapern
2 El Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Den Ofen auf maximaler Temperaturstufe vorheizen und den Grill hinzuschalten.

Blumenkohl waschen und zerteilen, dabei darauf achten das die Röschen gleich gross sind. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl bestreichen und die Blumenkohlröschen aufrecht stehend darin verteilen. Für ca. 10 Minuten in den Ofen knapp unter den Grill stellen. Am besten davor stehen bleiben und darauf achten das der Blumenkohl nicht Schwarz wird und verkohlt. Er soll bei diesem Prozess nur etwas angaren, vor allem
aber Farbe und Röstaromen bekommen.

In einer grossen Schüssel die Eier mit der Crème Fraîche, dem Senf und dem Paprikapulver vermengen. Darauf achten, das sich die Eier und die Crème Fraîche zu einer homogenen Masse verbinden. Den gehackten Schnittlauch und drei Viertel der beiden Käsesorten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals alles gut vermengen.

Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Ei-Käse Mixtur eingiessen und die einzelnen Blumenkohlröschen aufrecht hinein stellen, so das sie noch etwas aus der Masse herausstehen. Beides zusammen für 5 Minuten bei mittlerer Hitze auf dem Herd stocken lassen.

Nun den restlichen Käse und die Kapern darauf verteilen und vorsichtig in die Mitte des Ofens stellen. Bei 190°C für 15 Minuten backen, bis die Frittata ganz gestockt ist und eine schöne goldbraune Oberfläche hat.


Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und für ein paar Minuten abkühlen lassen,
bevor sie in Stücke geschnitten wird. Lauwarm zusammen mit einem frischen Kräutersalat servieren
.

Hinterlasse einen Kommentar

Zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt sichern!